Reisekranken-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisekrankenversicherung Mobiliar

Geltungsbereich

  • weltweite, bis zu zw√∂lf Monate dauernde Reisen
  • Abschluss durch Personen mit Schweizer oder Liechtensteiner Wohnsitz
  • bei Mehrpersonenversicherung: Absicherung auch des Ehe- oder Lebenspartners sowie im Haushalt lebender, nicht berufst√§tiger Kinder
  • Versicherungslaufzeit: ein Jahr

Versicherungsleistungen

  • Arztbehandlungen im Ausland, Arzneimittel und unverzichtbare Anschaffungen:
    • Kostenvorschuss bis 5.000 CHF (r√ľckzahlbar bis 30 Tage nach R√ľckkehr zum Wohnort)
  • Krankentransport zum n√§chstgelegenen Krankenhaus
  • ein Krankenhausbesuch zweier nahe stehender Personen (bis 10.000 CHF; bei mehr als 7-t√§gigem Klinikaufenthalt)
  • Nachsendung lebenswichtiger Arzneien
  • Suchaktionen (bis 50.000 CHF)
  • Rettungsma√ünahmen (unbegrenzte Kostenh√∂he)
  • Bergungskosten
  • √úberf√ľhrungskosten Verstorbener
  • Kostenersatz f√ľr unabwendbare Telefonkosten
  • zus√§tzliche Transportkosten:
    • zum Schweizer/Liechtensteiner Wohnort
    • zum Schweizer/Liechtensteiner Krankenhaus¬†
    • zum Ort einer Reisefortsetzung (bis 10.000 CHF)

Versicherungsausschl√ľsse

  • vor Reiseantritt vorhandene Erkrankungen, Schwangerschaftsbeschwerden und Unfallverletzungen
  • bei Reiseantritt vorhersehbare Ereignisse
  • Rennteilnahmen, Wettfahrten, Gel√§ndewettbewerbe
  • Trainings- und Wettkampfteilnahme im professionellen Sport
  • Sportarten, die K√∂rperkontakt beinhalten und Verletzungen beabsichtigen
  • vollendete und versuchte Vorsatzstraftaten
  • ‚ÄěTeilnahme an Raufereien‚Äú
  • schwere Trunkenheit (Blutalkoholgehalt ab 2,0 Promille)
  • Chemikalien-, Drogen- und Medikamentenmissbrauch
  • mit besonderen Gefahren verbundene gewagte Handlungen
  • Entf√ľhrungen
  • Krieg, Neutralit√§tsverletzung, Revolution, Atomenergieschaden
  • falls die Hilfe nicht √ľber das ‚ÄěMobi24 Call-Service-Center AG‚Äú angefordert wurde: Leistungsbegrenzung auf 500 CHF

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Der Geltungsbereich, die Leistungen und Versicherungsausschl√ľsse sowie die Versicherungspr√§mien weichen bei Reisekrankenversicherungen deutlich voneinander ab. Ein Tarifrechner erm√∂glicht allerdings einen unabh√§ngigen Vergleich. √úber den blauen Button ‚ÄěZum Versicherungsvergleich‚Äú k√∂nnen sie die am besten geeignete Reisekrankenversicherung ausw√§hlen.

null

 


 

Die Reisekrankenversicherungen Mobiliar werden als Bestandteil der ‚ÄěMobiTour‚Äú-Reiseversicherung der Schweizerischen Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG, Bern angeboten.

Geltungsbereich

Die Mobiliar Reisekrankenversicherung gilt auf weltweiten, bis zu zw√∂lf Monaten dauernden Reisen. Die Versicherung kann von Personen mit Schweizer oder Liechtensteiner Wohnsitz abgeschlossen werden. Bei einer Mehrpersonenversicherung sind neben dem Versicherungsnehmer auch der Ehe- oder Lebenspartner sowie im Haushalt lebende Kinder abgesichert, soweit sie nicht eine Berufst√§tigkeit aus√ľben. Die Reisekrankenversicherung Mobiliar hat eine Laufzeit von einem Jahr und verl√§ngert sich automatisch, wenn nicht sp√§testens drei Monate vor Versicherungsende gek√ľndigt wird.

Versicherungsleistungen

Die Reise Krankenversicherung Mobiliar leistet einen Kostenvorschuss bis zu 5.000 CHF f√ľr Arztbehandlungen im Ausland, lebensnotwendige Arzneimittel und unverzichtbare Anschaffungen im Ausland. Der Kostenvorschuss muss bis 30 Tage nach R√ľckkehr zum Wohnort zur√ľckgezahlt werden. Die Mobiliar Reisekrankenversicherung √ľbernimmt die Kosten f√ľr den Krankentransport zum n√§chstgelegenen Krankenhaus, einen Krankenhausbesuch f√ľr zwei dem Versicherten nahe stehenden Personen bis 10.000 CHF bei Klinikaufenthalten von √ľber 7 Tagen, die Nachsendung lebenswichtiger Arzneien, Suchaktionen bis 50.000 CHF, alle erforderlichen Rettungsma√ünahmen, Bergungskosten, die √úberf√ľhrungskosten f√ľr Verstorbene sowie unabwendbare Telefonkosten. Die Mobiliar Reisekrankenversicherungen tragen Zusatzkosten bei R√ľckreise zum Schweizer oder Liechtensteiner Wohnort und bei R√ľcktransport in ein Schweizer Krankenhaus oder (bis zu 10.000 CHF) zu dem Ort, an dem der zur√ľck gereiste Versicherte die Reise fortsetzt. Bei Reisefortsetzung oder Reisebeendigung erforderlich werdende zus√§tzliche Transportkosten werden bis zu 1.000 CHF getragen.

Versicherungsausschl√ľsse

Vor Reiseantritt vorliegende Erkrankungen, Schwangerschaftsbeschwerden und Unfallverletzungen sind nicht versichert. Auch soweit Ereignisse bei Reiseantritt vorhersehbar waren, leistet die Versicherung nicht. Keine Leistungen der Mobiliar Reise Krankenversicherung erfolgen bei Rennteilnahmen und Wettfahrten, Fahrten auf Rundkursen, Trainingsgel√§nden und Rennstrecken, bei allen Gel√§ndewettbewerben, Wettkampf- und Trainingsteilnahmen im professionellen Sport sowie generell bei Aus√ľbung von Sportarten, die Verletzungen beabsichtigen und laufen K√∂rperkontakt beinhalten (z. B. Ringen und Boxen). Ausgeschlossen sind Versicherungsleistungen bei vollendeten oder versuchten Vorsatzstraftaten, bei ‚ÄěTeilnahme an Raufereien‚Äú und nach schwerer Trunkenheit (ab einem Blutalkoholgehalt von 2,0 Promille) sowie Chemikalien-, Drogen- und Medikamentenmissbrauch. Nach Aus√ľbung mit besonderen Gefahren verbundener gewagter Handlungen kann eine Versicherungsleistung nicht in Anspruch genommen werden. Zu den gewagten Handlungen geh√∂ren das Tauchen in Wassertiefen von √ľber 40 Metern, Bungeejumping, Canyoning, Expeditionsteilnahmen und Bergtouren √ľber 5.000 H√∂henmetern. Erforderliche Behandlungen aufgrund von Entf√ľhrungen werden gleichfalls nicht erstattet. Leistungen bei psychischen Erkrankungen erfolgen nur, wenn ein Psychiater die Ernsthaftigkeit der Erkrankung attestiert. Bei Kriegshandlungen, Neutralit√§tsverletzungen und Revolutionen sowie bei von Atomenergie verursachten Sch√§den zahlen die Reisekrankenversicherungen Mobiliar nur, wenn der Versicherte nachweist, dass sein Schaden in keinerlei Zusammenhang mit den genannten Ereignissen steht. Erfolgte die Hilfeanforderung nicht gegen√ľber der ‚ÄěMobi24 Call-Service-Center AG‚Äú, so begrenzen sich die Leistungen der Mobiliar Reisekrankenversicherungen auf 500 CHF je Schadenfall.

Allgemeine Versicherungsbedingungen 

Zus√§tzliche Informationen einschlie√ülich der ‚ÄěAllgemeinen Bedingungen‚Äú der ‚ÄěMobiTour 24 h Personen-Assistance‚Äú der Reisekrankenversicherung Mobiliar sind unter http://www.mobi.ch/mobiliar/live/versicherungen-unternehmen/reiseversicherung-unternehmen/reisen-personen-assistance_de.html ersichtlich.

Häufig Gestellte Fragen

Krankenversicherung f√ľr Reisen: Ja oder Nein?

Eine Reisekrankenversicherung ist generell sehr zu empfehlen, da man im Ausland nur teilweise durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist. In den sogenannten Schengen-Staaten (europ√§isches Ausland), werden die Kosten zwar im Krankheitsfall von der gesetzlichen Krankenversicherung √ľbernommen, reist man allerdings in L√§nder wie beispielsweise √Ągypten oder Tunesien, dann ist man im Krankheitsfall √ľberhaupt nicht versichert.

Welche Kosten werden von der Reisekrankenversicherung getragen?

Das variiert von Anbieter zu Anbieter. Man sollte sich auf jeden Fall im Vorhinein erkundigen, welche Kosten √ľbernommen werden. In der Regel beinhaltet die Reisekrankenversicherung station√§re und ambulante Behandlungen, Verband- und Arzneimittel, bis hin zum Rettungsflug und R√ľcktransport nach Hause bei Lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Welche Kosten werden nicht √ľbernommen?

Nicht √ľbernommen werden in der Regel Behandlungen in Verbindung mit Vorerkrankungen, Behandlungen von geistigen und seelischen St√∂rungen, Behandlungen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung, sowie vors√§tzlich herbeigef√ľhrte Erkrankung, beispielsweise aufgrund von Drogenkonsum. Aber auch hier gilt: Es variiert von Anbieter zu Anbieter welche Kosten √ľbernommen werden und welche nicht.

Reisekranken-Versicherungen im Vergleich