Reisekranken-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisekrankenversicherung KKH

Mit der Europäischen Versichertenkarte ist lediglich ein Basisschutz bei europäischen Auslandsreisen erhältlich. Daher bietet die Krankenkasse verschiedene Tarife der Reisekrankenversicherung KKH Allianz als Zusatzmodule an.

Leistungen / Ausschl√ľsse

  • Basisschutz ambulante und station√§re Behandlungen¬†
  • Geb√ľhrendifferenz verbleibt beim Versicherten¬†
  • kein R√ľcktransport im Krankheitsfall¬†
  • keine Kostenerstattung von Zahnbehandlungen¬†
  • kein Schutz bei weltweiten Reisen

Zusatzleistungen der KKH Allianz

  • drei Tarife f√ľr Einzelpersonen, Familien sowie Langreisen zur Auswahl
  • weltweiter Reiseschutz¬†
  • Abschluss bis zum Eintrittsalter unter 70 Jahre m√∂glich¬†
  • volle Kostenerstattung bei station√§ren und ambulanten Behandlungen¬†
  • Schmerzbehandlung Zahnarzt¬†
  • medizinisch notwendiger R√ľcktransport, auch mit Ambulanzflug¬†
  • Bestattung im Todesfall bis 10.000 Euro oder alternativ √úberf√ľhrung bis zur unbegrenzten H√∂he¬†
  • 24 Stunden-Notruf mit Service-Leistungen¬†

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Selbstverst√§ndlich kann das Krankenkassenmitglied einen eigenen Reisekrankenschutz ausw√§hlen, denn der Abschluss bei der KKH Allianz ist nicht verpflichtend. Behilflich ist der interne Tarifrechner, der nach dem Button ‚ÄěZum Versicherungsvergleich >>‚Äú erscheint. Dazu sind lediglich einige pers√∂nliche Angaben notwendig.

null

 


 

Wer sich auf eine Auslandsreise begibt, sollte auch immer darauf achten, eine Reisekrankenversicherung f√ľr den Krankheitsfall vor Ort zu besitzen. Die KKH Reisekrankenversicherung bietet ihren Versicherten dazu eine besondere Absicherung an, die √ľber die normale gesetzliche Absicherung hinaus geht.¬†

Europäische Krankenversichertenkarte

Der herk√∂mmliche Schutz der Reise Krankenversicherung der KKH ist √ľber die ‚ÄěEurop√§ische Krankenversichertenkarte‚Äú erh√§ltlich. Hierbei handelt es sich um die R√ľckseite der herk√∂mmlichen Versichertenkarte, auf die jeder gesetzlich Versicherte Anspruch hat. Im Ausland k√∂nnen so n√∂tig werdende Behandlungen beim Arzt oder im Krankenhaus in Anspruch genommen werden. In den meisten F√§llen wird der Arzt oder das Krankenhaus direkt mit der Krankenkasse abrechnen. Allerdings sollte bedacht werden, dass in einigen L√§ndern die Versicherten zuerst in Vorleistung treten m√ľssen, auch wenn sie im Besitz der KKH Reise Krankenversicherung sind. Die Erstattung erfolgt dann zu einem sp√§teren Zeitpunkt, wenn alle Rechnungen bei der Krankenkasse vorliegen. Wer diese Karte noch nicht besitzt, kann sich alternativ eine Auslandskrankenbescheinigung aush√§ndigen lassen, welche die gleichen Rechte beinhaltet.¬†

Versorgungsl√ľcken der gesetzlichen Krankenkassen

Jedoch hat der Gesetzgeber daf√ľr gesorgt, dass zahlreiche Leistungen im Ausland nicht erstattungsw√ľrdig sind. Dazu z√§hlt beispielsweise ein Krankenr√ľcktransport, selbst wenn er medizinisch verordnet wird. Auch Schmerzbehandlungen beim Zahnarzt werden vom Leistungstr√§ger nicht √ľbernommen. Dar√ľber hinaus werden die erstattungsw√ľrdigen Leistungen nur in der H√∂he getragen, wie es in Deutschland der Fall w√§re. Da jedoch die ausl√§ndischen √Ąrzte h√∂here ‚ÄěTarife‚Äú verlangen, bedeutet dies f√ľr den Reisenden, dass er immer eine Differenz selbst zu tragen hat. Wer ins au√üereurop√§ische Ausland verreist, wird keinerlei Leistungen erwarten k√∂nnen. Daher ist anzuraten, unbedingt den ‚ÄěBasisschutz‚Äú mit den Zusatzprodukten der Reisekrankenversicherung der KKH Allianz aufzustocken.

Die Zusatzmodule der KKH Reisekrankenversicherungen

Bereits seit dem Jahr 2009 kooperiert die KKH mit der Allianz Privaten Krankenversicherung und nennt sich daher auch KKH-Allianz. Dadurch ist sie in der Lage, exklusive Zusatzleistungen anbieten zu k√∂nnen. Dies spiegelt sich auch in den Reisekrankenversicherungen der KKH wieder. Die besonderen ‚ÄěTarife‚Äú der KKH Reisekrankenversicherung nennen sich R30, R31 und R77. Sie richten sich an Einzelpersonen sowie Familien und sind f√ľr europa- sowie weltweite Reisen bis zu sechs Wochen Dauer g√ľltig. Der dritte Tarif ist f√ľr lange Reisen gedacht, wobei der Schutz zwischen f√ľnf und 365 Tagen erh√§ltlich ist. Die Tarife k√∂nnen von jedem ausgew√§hlt werden, der unter 70 Jahre alt ist. Mit diesen Policen ist es m√∂glich, selbst noch in der letzten Sekunde vor dem Reiseantritt einen ad√§quaten Reisekrankenschutz zu erhalten. Zu den ‚ÄěLeistungen‚Äú geh√∂ren unter anderem eine vollst√§ndige Kostenerstattung f√ľr ambulante sowie station√§re Behandlungen, schmerzstillende Zahnbehandlungen, medizinisch notwendigen R√ľcktransporten, Bestattung im Todesfall bis 10.000 Euro oder alternativ √úberf√ľhrung nach Deutschland in unbegrenzter H√∂he.

Versicherungsvergleich

Trotz des umfangreichen Pakets der Reisekrankenversicherung KKH Allianz hat der Versicherte auch das Recht, eine eigene Reisekrankenversicherung auszuw√§hlen. Der „interne Tarifrechner“ ist dabei behilflich.

Häufig Gestellte Fragen

Krankenversicherung f√ľr Reisen: Ja oder Nein?

Eine Reisekrankenversicherung ist generell sehr zu empfehlen, da man im Ausland nur teilweise durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist. In den sogenannten Schengen-Staaten (europ√§isches Ausland), werden die Kosten zwar im Krankheitsfall von der gesetzlichen Krankenversicherung √ľbernommen, reist man allerdings in L√§nder wie beispielsweise √Ągypten oder Tunesien, dann ist man im Krankheitsfall √ľberhaupt nicht versichert.

Welche Kosten werden von der Reisekrankenversicherung getragen?

Das variiert von Anbieter zu Anbieter. Man sollte sich auf jeden Fall im Vorhinein erkundigen, welche Kosten √ľbernommen werden. In der Regel beinhaltet die Reisekrankenversicherung station√§re und ambulante Behandlungen, Verband- und Arzneimittel, bis hin zum Rettungsflug und R√ľcktransport nach Hause bei Lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Welche Kosten werden nicht √ľbernommen?

Nicht √ľbernommen werden in der Regel Behandlungen in Verbindung mit Vorerkrankungen, Behandlungen von geistigen und seelischen St√∂rungen, Behandlungen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung, sowie vors√§tzlich herbeigef√ľhrte Erkrankung, beispielsweise aufgrund von Drogenkonsum. Aber auch hier gilt: Es variiert von Anbieter zu Anbieter welche Kosten √ľbernommen werden und welche nicht.

Reisekranken-Versicherungen im Vergleich