Reisekranken-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisekrankenversicherung Gulet

Geltungsbereich

  • weltweite Reisen (ausgenommen √Ėsterreich) bis 31 Tage Reisedauer
  • m√∂glich sind Einzel- und Familienversicherungen
  • Familienversicherung:
    • bis 7 Personen¬†
    • davon bis zu zwei Erwachsene (ab 18 Jahre)
    • unabh√§ngig vom Verwandtschaftsverh√§ltnis

Versicherungsleistungen

  • station√§re Behandlungskosten und Transportkosten bis 400.000 ‚ā¨
  • bei akuten Beschwerden aufgrund von Vorerkrankungen: Beschr√§nkung des Versicherungsschutzes auf 40.000 ‚ā¨
  • R√ľcktransportkosten
  • bei Transportunf√§higkeit: Heilbehandlungskosten bis max. 90 Tage
  • Kosten eines Krankenbesuchs (falls mehr als 5-t√§gigger Krankenhausaufenthalt)
  • √úberf√ľhrung im Todesfall
  • Schwangerschaftskomplikationen und Fehlgeburten bis zur 35. Schwangerschaftswoche
  • bei ambulanten und station√§ren Behandlungen sowie bei Krankentransporten: Selbstbehalt von 20 %¬†

Leistungen bei inländischen Schadensfällen

  • Rettungstransportkosten (Kraftfahrzeug, bei voraussichtlich mind. 5-t√§gigem Krankenhausaufenthalt)
  • Kosten eines Krankenbesuchs
  • √úberf√ľhrung Verstorbener

Versicherungsausschl√ľsse

  • Folgen von Organtransplantationen, Dialyse, Schizophrenie, Aids
  • voraussehbare Verschlimmerung von Krankheiten
  • Behandlungen, die einen Reisezweck darstellten
  • Behandlungen, die bei Reiseantritt bekannt oder zu erwarten waren
  • Kuren
  • prothetische und konservative Zahnbehandlungen
  • Unf√§lle aufgrund Luftfahrzeugbenutzung (Ausnahme: Passagier von Motorflugzeugen mit Passagiertransportbewilligung)
  • berechtigungsloses F√ľhren von Wasser- und Landfahrzeugen
  • H√∂rger√§te, Sehhilfen, Prothesen, Einlagen
  • Schwangerschaftsunterbrechungen, Entbindungen¬†
  • Arztatteste, Arztgutachten
  • Impfungen, Kontrolluntersuchungen, Nachbehandlungen
  • kosmetische Behandlungen
  • Folgen schwerer, in den letzten 12 Monaten station√§r behandelter Krankheiten (u. a. Krebs, Herzkrankheiten, psychische Erkrankungen)
  • Folgen anderer Krankheiten, die innerhalb der letzten neun Monaten station√§r oder innerhalb der letzten sechs Monate ambulant behandelt wurden¬†

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Mit unserem Tarifrechner ermitteln Sie schnell die f√ľr Sie g√ľnstigste Reisekrankenversicherung.

null

 


 

Die Reisekrankenversicherung Gulet ist eine Versicherung der Europäischen Reiseversicherung, Wien, die als Bestandteil des Gulet Reiseschutzes abgeschlossen werden kann. 

Geltungsbereich

Die Reise Krankenversicherung Gulet gilt bei weltweiten Reisen bis zu 31 Tagen (ausgenommen √Ėsterreich). Die Reisekrankenversicherungen Gulet sind ein Angebot f√ľr Einzelreisende und Familien (unabh√§ngig vom Verwandtschaftsverh√§ltnis bis zu 7 Personen, davon 2 Erwachsene ab 18 Jahren).

Versicherungsleistungen

Ersetzt werden Kosten, die w√§hrend einer Auslandsreise aufgrund Unfall oder akuter Erkrankung entstehen. Station√§re Behandlungskosten und Transportkosten werden bis zu 400.000 ‚ā¨ √ľbernommen. Bei Akuterkrankungen aufgrund chronischer oder bestehender Krankheiten ist die Gesamtleistung der Gulet Reise Krankenversicherung auf 40.000 ‚ā¨ beschr√§nkt. Zu den erstattungsf√§higen Aufwendungen geh√∂ren R√ľcktransportkosten oder bei Transportunf√§higkeit die Heilbehandlungskosten bis zur Wiederherstellung der Transportf√§higkeit f√ľr h√∂chstens 90 Tage ab dem Schadensereignis, die Kosten von einem Krankenbesuch bei l√§nger als f√ľnf Tage dauerndem Aufenthalt in einem Auslandskrankenhaus und die √úberf√ľhrung im Todesfall. Schwangerschaftskomplikationen und Fehlgeburten sind bis zur 35. Schwangerschaftswoche abgesichert. Bei ambulanten und station√§ren Behandlungen sowie bei Notfall- und Verlegungskrankentransporten wird ein Selbstbehalt von 20 % in Abzug gebracht.

Leistungen bei inländischen Schadensfällen

Im Inland werden Rettungstransportkosten bis zum wohnortn√§chsten Krankenhaus bei voraussichtlich mindestens 5-t√§gigen Krankenhausaufenthalten, die Kosten eines Krankenbesuchs (falls kein Verlegungskrankentransport stattfindet) sowie Aufwendungen zur √úberf√ľhrung Verstorbener √ľbernommen.

Versicherungsausschl√ľsse

Gulet Reisekrankenversicherungen ersetzen keine Aufwendungen aufgrund von Organtransplantationen, Dialyse, Schizophrenie und Aids sowie bei voraussehbaren Verschlimmerungen von Erkrankungen, bei den Reisezweck bildenden und bei Reiseantritt bekannten oder zu erwartenden Behandlungen, Kuren, prothetischen oder konservierenden Dentalbehandlungen. Kosten nach Unf√§llen bei Benutzung von Luftfahrzeugen (ausgenommen als Passagier von Motorflugzeugen, die eine Passagiertransportbewilligung besitzen) sowie bei berechtigungsloser F√ľhrung von Wasser- und Landfahrzeugen auch au√üerhalb des √∂ffentlichen Stra√üenverkehrs werden ebenfalls nicht abgedeckt. Nicht erstattet werden die Kosten f√ľr H√∂rger√§te, Sehhilfen, Zahnspangen, Einlagen und Prothesen, Schwangerschaftsunterbrechungen, Entbindungen, Arztatteste und Arztgutachten, Impfungen, Kontrolluntersuchungen, Nachbehandlungen und kosmetische Behandlungen. Schlie√ülich erfolgt kein Ersatz bei im Zusammenhang mit verschiedenen Krankheiten entstehenden Kosten, die w√§hrend der letzten zw√∂lf Monate station√§r behandelt wurden (Herzkrankheiten, Krebs, Schlaganfall, Diabetes Typ 1, Multiple Sklerose, Epilepsie und psychische Erkrankungen). Ferner wird kein Versicherungsschutz gew√§hrt bei Kosten, die im Zusammenhang mit anderen Krankheiten stehen, die in den vergangenen 6 Monaten ambulant oder innerhalb der letzten 9 Monate station√§r behandelt wurden.

Versicherungsprämien

Die nach Reisepreis gestaffelten Pr√§mien des Reiseschutzpaketes Gulet betragen f√ľr Einzelpersonen bei einem Reisepreis von 1.500 ‚ā¨ je nach Reiseziel zwischen ‚ā¨ 50 ‚ā¨ und 83 ‚ā¨ und bei einem Reisepreis von 3.500 ‚ā¨ zwischen 125 ‚ā¨ und 156 ‚ā¨. Die Familienreisepr√§mie liegt bei einem Reisepreis von 2.000 ‚ā¨ zwischen 103 ‚ā¨ und 153 ‚ā¨ und bei einem Reisepreis von 5.000 ‚ā¨ bei 185 ‚ā¨ und 252 ‚ā¨.¬†
http://www.tui.at/page.cfm?vpath=service/reiseversicherung

Allgemeine Versicherungsbedingungen 

Detaillierte Produktinformationen und die AVB der Gulet Reisekrankenversicherung können unter http://www.tui.at/dataarchive/data91/gulet_versicherungen_winter12_13.pdf aufgerufen werden.

Testergebnis

Ein √úberblick √ľber verschiedene Reisekrankenversicherungen (ohne Bewertung, einschlie√ülich Gulet Reiseschutz) befindet sich unter http://www.arbeiterkammer.at/bilder/d149/Reiseversicherungen2011.pdf.

Häufig Gestellte Fragen

Krankenversicherung f√ľr Reisen: Ja oder Nein?

Eine Reisekrankenversicherung ist generell sehr zu empfehlen, da man im Ausland nur teilweise durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist. In den sogenannten Schengen-Staaten (europ√§isches Ausland), werden die Kosten zwar im Krankheitsfall von der gesetzlichen Krankenversicherung √ľbernommen, reist man allerdings in L√§nder wie beispielsweise √Ągypten oder Tunesien, dann ist man im Krankheitsfall √ľberhaupt nicht versichert.

Welche Kosten werden von der Reisekrankenversicherung getragen?

Das variiert von Anbieter zu Anbieter. Man sollte sich auf jeden Fall im Vorhinein erkundigen, welche Kosten √ľbernommen werden. In der Regel beinhaltet die Reisekrankenversicherung station√§re und ambulante Behandlungen, Verband- und Arzneimittel, bis hin zum Rettungsflug und R√ľcktransport nach Hause bei Lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Welche Kosten werden nicht √ľbernommen?

Nicht √ľbernommen werden in der Regel Behandlungen in Verbindung mit Vorerkrankungen, Behandlungen von geistigen und seelischen St√∂rungen, Behandlungen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung, sowie vors√§tzlich herbeigef√ľhrte Erkrankung, beispielsweise aufgrund von Drogenkonsum. Aber auch hier gilt: Es variiert von Anbieter zu Anbieter welche Kosten √ľbernommen werden und welche nicht.

Reisekranken-Versicherungen im Vergleich