Reisekranken-Versicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

 Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Jetzt¬†Marktf√ľhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Reisekrankenversicherung BKK

anbieter_page.php

Die von der BKK Mobil Oil angebotenen Reisekrankenversicherungen bieten umfangreiche Leistungen f√ľr private und gesch√§ftliche Aufenthalte weltweit.

Kostenerstattung

  • √úbernahme von ambulanten Behandlungskosten
  • √úbernahme von station√§ren Behandlungskosten
  • √úbernahme von zahn√§rztlichen Behandlungskosten

Transportkosten und Begleitperson

  • Volle Kostenerstattung bei einem medizinisch notwendigen R√ľcktransport
  • Transport in eine Klinik im Reiseland
  • √úberf√ľhrungskosten oder Bestattung bis zu 10.000 Euro erstattungsf√§hig
  • √úbernahme der Kosten f√ľr eine Begleitperson bei station√§rer Aufnahme bis zu 25 Euro
  • √úbernahme der R√ľcktransportkosten f√ľr eine Begleitperson bis zu 1.500 Euro

Tarifoption und Selbstbehalt

  • Gleichbleibender Beitrag vom 1. bis zum 92. Reisetag
  • Versicherungspolice mit Einschluss von Nordamerika und der Karibik verf√ľgbar
  • Gleichbleibender Beitrag f√ľr Versicherungsnehmer bis zum 55. Lebensjahr
  • Beitragsberechnung pro tats√§chlichem Reisetag
  • Eigene Beteiligung pro Versicherungsfall in H√∂he von 20,00 Euro

Beitrag berechnen & Versicherung vergleichen

Die Beitr√§ge zur Reisekrankenversicherung h√§ngen nicht nur vom gew√§hlten Reiseland, sondern vom Versicherungsumfang und dem Alter des Versicherungsnehmers ab. √úber den blauen Button ‚ÄěZum Versicherungsvergleich‚Äú gelangen Sie zum seiteninternen Tarifrechner. Mit dem Tarifrechner k√∂nnen Sie die verf√ľgbaren Tarife zahlreicher Anbieter anhand Ihrer pers√∂nlichen Angaben direkt vergleichen und die g√ľnstigste Police online abschlie√üen.

 


 

Mitglieder der Betriebskrankenkasse BKK Mobil Oil profitieren von der Kooperation mit namhaften Versicherungsgesellschaften. Wer bei der BKK Mobil Oil gesetzlich oder freiwillig versichert ist, kann f√ľr die Reise die Krankenversicherung der BKK in Kooperation mit dem Deutschen Ring abschlie√üen. Die BKK Mobil Oil Reisekrankenversicherung ist eine Zusatzversicherung und wird in ihrer Laufzeit an die Reise angepasst. In den Tarifen ‚ÄěStartUp‚Äú und ‚ÄěTopTeam‚Äú ist die Reisekrankenversicherung der BKK in Kooperation mit dem Deutschen Ring bereits in vollem Umfang enthalten. Alle BKK Reisekrankenversicherungen werden durch den Deutschen Ring getragen, der im Schadensfall und zur Inanspruchnahme der Versicherungsleistung der Ansprechpartner ist. Detaillierte Informationen zur Reisekrankenversicherung im Tarif ‚ÄěWorld‚Äú sind unter http://www.bkk-mobil-oil.de/krankenversicherung/leistungen/zusatzversicherungen/auslandsreisekrankenversicherung.html abrufbar.

Geltungsbereich und Beitrag

Die Reisekrankenversicherungen der BKK Mobil Oil sind mit einem weltweiten Geltungsbereich abschlie√übar. Unterschiede bestehen hier im Einschluss von Nordamerika und der Karibik. Die BKK Reisekrankenversicherung ist keine Ganzjahrespolice, sondern wird f√ľr die einzelne Reise beantragt. Die Versicherungsbeitr√§ge werden pro Reisetag berechnet. Zur Beitragsberechnung werden die Dauer der gebuchten Reise und das Alter des Versicherungsnehmers herangezogen. Zudem erh√∂ht sich der Beitrag ab einer Reisedauer von 93 Tagen. Der Abschluss der Reisekrankenversicherung √ľber die BKK Mobil Oil ist sowohl f√ľr dienstliche Reisen als auch f√ľr private Reisen m√∂glich. Der Tagesbeitrag f√ľr Versicherungsnehmer bis zum 55. Lebensjahr betr√§gt 0,50 Euro. Ab dem 93. Reisetag steigt dieser Beitrag auf 1,50 Euro. Versicherungsnehmer zwischen 56 und 68 Jahren zahlen pro Tag 1,00 Euro. Ab dem 93. Tag zahlen Versicherungsnehmer in diesem Alter 3,00 Euro. Wenn die BKK Mobil Oil Reisekrankenversicherung einschlie√ülich Nordamerika und der Karibik abgeschlossen wird, gelten h√∂here Beitr√§ge.

Leistungsumfang und Selbstbeteiligung

Unabh√§ngig von der Reisedauer und vom Zweck der Reise bleibt der Leistungsumfang der Reisekrankenversicherung stets gleich. Unterschiedliche Erstattungsgrenzen sind bei den BKK Reisekrankenversicherungen nicht festgelegt. Versicherungsnehmer erhalten eine vollst√§ndige Erstattung der ambulanten und station√§ren Behandlungskosten w√§hrend der Reise. Dar√ľber hinaus werden √§rztlich verordnete Arznei- und Verbandsmittel ebenso erstatte wie unfallbedingte Heilmittel. Bei der station√§ren Aufnahme eines Kindes werden die Krankenhauskosten zus√§tzlich f√ľr eine begleitende Person √ľbernommen. Hierbei kann f√ľr einen Zeitraum von bis zu 10 Tagen eine t√§gliche Erstattung von bis zu 25 Euro geltend gemacht werden. Zahn√§rztliche Behandlungen w√§hrend der Reise werden f√ľr einfache Zahnf√ľllungen und Reparaturen an einem bereits vorhandenen Zahnersatz in voller H√∂he erstattet. Eine H√∂chsterstattungsgrenze ist nicht festgelegt. Der R√ľcktransport wird von der Reisekrankenversicherung der BKK √ľbernommen, wenn dieser medizinisch vertretbar ist. Eine Begleitperson kann mit dem Versicherungsnehmer die Heimreise antreten. Hierbei liegt die Erstattungsh√∂chstgrenze bei 1.500 Euro. Wenn der Versicherungsnehmer w√§hrend der Reise verstirbt, √ľbernimmt die BKK Reisekrankenversicherung die √úberf√ľhrungskosten oder die Bestattungskosten im Ausland bis zu 10.000 Euro. Die BKK Mobil Oil erhebt bei jedem Versicherungsfall eine eigene Beteiligung durch den Versicherungsnehmer. Unabh√§ngig von der Art des Versicherungsfalls und der H√∂he der erstattungsf√§higen Kosten muss der Versicherungsnehmer eine eigene Beteiligung von 20 Euro tragen.

Häufig Gestellte Fragen

Krankenversicherung f√ľr Reisen: Ja oder Nein?

Eine Reisekrankenversicherung ist generell sehr zu empfehlen, da man im Ausland nur teilweise durch die gesetzliche Krankenversicherung versichert ist. In den sogenannten Schengen-Staaten (europ√§isches Ausland), werden die Kosten zwar im Krankheitsfall von der gesetzlichen Krankenversicherung √ľbernommen, reist man allerdings in L√§nder wie beispielsweise √Ągypten oder Tunesien, dann ist man im Krankheitsfall √ľberhaupt nicht versichert.

Welche Kosten werden von der Reisekrankenversicherung getragen?

Das variiert von Anbieter zu Anbieter. Man sollte sich auf jeden Fall im Vorhinein erkundigen, welche Kosten √ľbernommen werden. In der Regel beinhaltet die Reisekrankenversicherung station√§re und ambulante Behandlungen, Verband- und Arzneimittel, bis hin zum Rettungsflug und R√ľcktransport nach Hause bei Lebensbedrohlichen Erkrankungen.

Welche Kosten werden nicht √ľbernommen?

Nicht √ľbernommen werden in der Regel Behandlungen in Verbindung mit Vorerkrankungen, Behandlungen von geistigen und seelischen St√∂rungen, Behandlungen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Entbindung, sowie vors√§tzlich herbeigef√ľhrte Erkrankung, beispielsweise aufgrund von Drogenkonsum. Aber auch hier gilt: Es variiert von Anbieter zu Anbieter welche Kosten √ľbernommen werden und welche nicht.

Reisekranken-Versicherungen im Vergleich